Kennicottieule

Megascops kennicotti

 
  Weiblich:

Männlich:

Größe: ca.24 cm

ca.18 cm 

Gewicht: ca.110 g

ca.100 g

Spannweite: ca.17 cm

ca.16 cm

Lebensraum:

 südliches Kanada, Mexico,Rocky Mountains,Westen Nordamerika,nordwestlicher Pazifik

Nahrung:

 Kleinvögel, Nagetiere, Frösche, Insekten, Würmer

Brutdauer:

 ca. 26 Tage

Gelege:

 ca. 3 - 7 Eier, Baumhöhle Offene Waldgebiete, Pinien- oder Eichenwälder

Lebenserwartung:  ca. 7 Jahre  und in der Gefangenschaft ca.10 Jahre

Besonderheiten:

Da die Eulen sehr aggressiv sind und ihr Nest äußerst lautstark, nötigenfalls auch mit Köpereinsatz, verteidigt wird sie oftmals auch „ Gefiederte Wildkatze ‘‘ genannt. Leben in lichten Eichenwäldern, an Flußufern oder in den mexikanischen Kaktuswüsten. Hat sich ein Paar gefunden hält es ein Lebenslang. Ehemals den Zwergohreulen ( Otus ) zugeordnet, wurden die ca. 30 Arten der Kreischeulen, aufgrund umfangreicher wissenschaftlicher Untersuchung neu eingestuft und erhielt nun die wissenschaftliche Bezeichnung Megascops.