Bartkauz

Strix nebulosa

  Weiblich:

Männlich:

Größe: ca. 67cm

ca.64 cm

Gewicht: ca. 1,2 kg

ca. 0,9 kg

Spannweite: ca. 150 cm

ca. 140 cm

Lebensraum:

Skandinavien, Nordosteuropa und Russland

Nahrung:

überwiegend von Wühl- und Spitzmäusen, Frösche

Brutdauer:

ca. 28 - 30 Tage

Gelege:

ca. 3 - 5 Eier, alten Greifvogelhorsten oder auf Baumstümpfen

Lebenserwartung:

10 - 20 Jahre und in der Gefangenschaft ca. 27 Jahre

   

Besonderheiten:

Der Bartkauz hat einen großen runden Kopf ohne Federohren mit einem sehr ausgeprägten Gesichtsschleier mit feinen konzentrischen Ringen. Zwischen den relativ kleinen gelben Augen befindet sich ein weißes X, das durch eine schwarze Linie geteilt ist. Der schwarze Kehlfleck unterhalb des Schnabels gab dem Bartkauz seinen Namen. Sein Gesichtsausdruck wirkt "diabolisch". Das Gefieder ist grau. Die Unterseite hat kräftige Längsstreifen auf hellem Untergrund. Der Schwanz ist länger als beim Uhu.